Workshops mit und in der Pferdeherde


Zwischen Himmel und Erde – entdecke dein inneres und äusseres Universum

 

3-Tage Transformations-Retreat mit Yin-Yoga und der Pferdeherde

 


Körperbotschaften – Gefühlsbotschaften – Dein inneres Universum



Eine Kooperation von Sieglinde Pippilotta Zottmaier und Anja Bovisi

 

8 Frauen – 40 Pferde – 1 Alp


Wir starten den Tag gemeinsam mit einer ausgedehnten Yin Yoga Praxis und Meditation.

Langgehaltene Asanas bei völlig entspannter Muskulatur, helfen dir nicht nur körperlich, sondern auch geistig loszulassen und in dein inneres Universum einzutauchen.
Emotionen und Gefühle wollen wahrgenommen werden und ins Fliessen kommen. Du trittst in einen tiefen Kontakt mit dir selbst, stärkst deine innere Verbindung und damit auch die Verbindung zu allem um dich herum, du bist in deiner Kraft…

 

Anschliessend tauchen wir in das Feld der Pferde und erfahren durch die Begegnung mit ihnen mehr über unser Selbst. Von den Pferden können wir lernen, wie wir unsere eigene Wahrheit, Grösse annehmen und leben können. Sie zeigen uns oft mit Humor wie «einfach» es ist freudvoll, im Gleichmut sein Universum auszufüllen. Sie fordern uns auch unsere Yang-Energie zu aktivieren, um etwas in Bewegung zu bringen.

 

Wir laden euch ein auf ein experimentierfreudiges Wochenende an einem wunderschönen Ort.

 

Eine Reise zum Ursprung, zu deiner Schöpferkraft.


Anja Bovisi

Sieglinde Pippilotta



Inhalte

Präsenz

Sinne - Wahrnehmung

Verbindung

Integration

Geerdete Kraft - Weichheit

Lebenskraft - Fokussierte Energie

Yin Yang

Die natürliche Struktur des Lebens - Joseph Campbell (Prozessablauf)

 

Termin: Freitag, 19. Juli 2019, 10h bis Sonntag, 21. Juli 2019, 16h

max. 6 Seelen

 

Bei Anmeldung erhaltet ihr eine Checkliste für das Wichtigste.

 

Keine Voraussetzungen

 

Ort: Alp Hohmattli/ Kanton Freiburg, Nähe Plaffeien

Preis: 800 CHF bei Einzahlung bis 15. Mai 2019/ 900 CHF bei Einzahlung bis 30. Juni 2019

Im Preis enthalten: Kaffee/Tee, kleine Snacks

 

Verpflegung und Übernachtung pauschal: 175 CHF

Unterkunft auf der Alphütte: Schlafen im Stroh, bitte Schlafsack mitbringen

 

Es sind Wolldecken vorhanden. Die Wasserversorgung ist durch Regenwasser gewährleistet, Trinkwasser kommt via PET auf die Alp. Solarstrom ist beschränkt verfügbar.

 

Anreise mit ÖV: nach Haltestelle Zollhaus FR, dort kann man euch abholen.

Mit dem Auto: via Sangernboden in den Muscherenschlund bis zur Alp Salzmatt.

Von der Alp Salzmatt gilt für alle noch 100 Höhenmeter zu Fuss auf die Alp Hohmattli.