Hero's Journey mit Pferden Workshops


Feuer im Bauch-ein ganzheitlicher Wanderritt

3 Tage - eine Heldenreise auf dem Rücken der Pferde in den Bündner Alpen

 

Trainerin: Sieglinde Pippilotta Zottmaier

 

Ich kombiniere die Heldenreise mit Wanderreiten. Dabei nehmen wir die Einladung der Pferde an uns in andere Bewusstseinszustände zu tragen. Wir erleben den Kontakt zu uns, der Natur und zur geistigen Welt in Verbindung mit dem Pferd. Der Zugang zu unserem Ureigenen wird frei und kraftvoll.Wir reiten an Kraftorte in den Bündner Alpen.



Der Workshop dauert insgesamt 3 Tage, 2 1/2 Tage werden wir reiten. Am ersten Tag werden wir uns kennenlernen, den Pferden begegnen und vorbereitende Übungen machen.

Wir übernachten in einfachen Hütten mit Matratzenlager. Frühstück und Abendessen gibt es auf der Hütte, für ein Lunchpaket ist gesorgt.

Sie erhalten vorab eine Checkliste für alles was Sie mitbringen müssen.

Jedem stehen vordere und hintere Satteltaschen zur Verfügung, indem das eigene Material verstaut werden kann.

Dieser Workshop ist nicht für Reitanfänger geeignet. Gewisse Reitkenntnisse werden vorausgesetzt. Wenn Sie diesbezüglich unsicher sind fragen Sie bitte nach. Wir verbringen ca. 4-5 h tgl. im Sattel.

 

In der Kraftwelt der Berge findest du Zugang zu deinen Visionen. Im ewigen Wachstum der Natur entdeckst du deine ursprüngliche Kreativität. Du lernst deine Urkraft anzuzapfen, um etwas zu gestalten, zu ändern oder dich von etwas zu befreien.

 

Dazu reiten wir mit den Pferden in die Natur und üben uns in Präsenz und Verbindung.

Die Pferde dienen uns als Wächter des Authentischen. Sie führen uns in unsere Wahrheit, die Liebe.

In ihr steckt unsere Urkraft. Du lernst mit der Natur zu kommunizieren und in ihr Bewusstsein einzutauchen, dich selbst dabei zu verwandeln und Zugang zu neuen Fähigkeiten zu erlangen.

 

Der Workshop besteht aus einer Mischung aus Bewusstseinsübungen und Reiten, die das Reiten zu einem ganzheitlichen Erlebnis machen.

 

 

Inhalte

Die 11 Schritte der Heldenreise

Die Weisheit der Traumzeit

Fragen leben

produktiver Zweifel

mannhafte Trauer

mannhafte Furcht

Moral der Verantwortung

bewusstes Alleinsein

ehrliche Verzweiflung

Brachliegen und Abwarten

Wiedergeburt der Freude

 

Meditation/Stille

Was dir dein Kopf für Weisheit schenkt

Erkenne dich in deiner Vision

Natrukraft als Inspiration

Ahnenkraft und Heilung/Integration deiner Geschichte

 

 


5 Tage

Samstag, 21. April 2018 bis Mittwoch, 25. April 2018

Ausgangsort: Kanton Graubünden, Übernachten an verschiedenen Orten

Kursgebühr 1650 CHF/Person

Pferd, Verpflegung und Unterkunft sind inbegriffen.

An diesem Workshop können 4 Seelen teilnehmen

Leitung: Sieglinde Pippilotta Zottmaier