Hero's Journey mit Pferden Workshops


Schamanisches Reiten-Die Kunst der Selbstbestimmung im Einklang mit der Gemeinschaft

 

Wanderritt als Sternritt

Eine 5-tägige Hero’s Journey auf dem Rücken der Pferde

 

Donnerstag, 29. März 2018 bis 2. April 2018

 

Ausgangsort: Hof Baldenstein, 7411 Sils im Domleschg

 

Geführt von Sieglinde Pippilotta Zottmaier

 

Im Zusammenspiel der Hero’s Journey und der Erfahrungslehre mit Pferden erleben wir auf einzigartige, intensivierende Weise unsere Verbundenheit zu den Pferden und der Natur.

 


 

Es wird eine ganz besondere Reise. Die Kraft der Berge einatmend, in respektvoller Hingabe, getragen durch die sanfte Präsenz der Pferde. Ein Weg persönlicher Souveränität und hingebungsvoller Kommunikation mit dem einen umgebenden Feld, den Elementen, den Organismen...

Meine Pferde sind zuverlässige Wanderreitpferde. Sie sind durch einen natürlichen und würdevollen Umgang geprägt. Ihre klare und freundliche Ausstrahlung ist besonders. Jedes Einzelne ist im Wesen erkannt, jedes darf sich zeigen. Das macht diese Pferde so wundervoll und wertvoll als Begleiter und Lehrer auf unserem Weg uns selbst voll Freude innerhalb der Gemeinschaft zu leben. Die Pferde leben uns das vor.

Inhalte:
- Die 11 Schritte der Heldenreise
- Souveränität im Erkennen deiner persönlichen Bedürfnissen entwickeln
- Selbstbestimmtheit aus der Intuition leben
- Das Positive nähren
- Gleichwertige Gerechtigkeit
- Verantwortung für deine Taten und Worte übernehmen
- Erfahren, dass deine persönliche Ganzheit und ethischen Werte zu heilenden Lösungen führen
- Deine Wirklichkeit annehmen
- Der Wert der authentische Gemeinschaft
- Schamanisches Reisen
- Meditationen/ Stille
- Naturkraft als INspiration
- Ahnenkraft und Heilung/ Integration deiner Geschichte

 

Geführte Meditationen, schamanische Trommelreisen führen uns in das transpersonale Bewusstsein der Seele, wodurch wir unmittelbar Einsichten erhalten, dort wo sich der Schleier zwischen der sichtbaren und unsichtbaren Welt lichtet.

 

Jeder geht auf seine urpersönliche Reise, die, die gerade gelebt werden möchte. Die Pferde helfen uns genau diese herauszufinden.

 

Wir reiten mit erfahrenen Seelen-Wanderreitpferden. Am ersten Tag kommen wir an werden uns kennen lernen und gehen mit den Pferden in Verbindung. Für das MIttagessen ist jeweils gesorgt. 4 Tage reiten wir 3-5h durchs Domleschg und sein wildes, kraftvolles Hinterland.

Sie erhalten vorab eine Checkliste für alles was Sie mitbringen müssen.

Es stehen Satteltaschen zur Verfügung, in dem das notwendige Material verstaut werden kann.

 

Für diesen Workshop sind Reitkenntnisse vorausgesetzt. Bei Unklarheiten bitte Nachfragen.


 

Die 11 Schritte der Hero's Journey "Schamanisches Reiten"

 

Wer bin ich? - Wie lebe ich mich heute?              

 

Ein Ruf - Was in mir möchte gelebt werden?

 

Das Ziel - Meine Sehnsucht

 

Die Verbindung - Die Verbindung zu mir und der Natur

 

Das Herz der Kreatur - Den Traum ins Leben bringen

 

Die Zerreissprobe - Der Übergang zwischen dem Alten und dem Neuen

 

Das Scheitern - Zurückfallen in die Ausreden

 

Das Opfer - Wir übergeben der Natur was wir nicht mehr brauchen

 

Der Schatz- Freigesetzte Urkraft

 

Die Essenz der Reise - Der klare Blick


5 Tage

Donnerstag, 29. März 2018 bis 2. April 2018

 

Ausgangsort: Pippilottas Pferdewelt, Hof Baldenstein, 7411 Sils im Domleschg GR,

 

Schamanisches Reiten - Die Kunst der Selbstentdeckung

 

inklusive Pferd, der angegebenen Unterkunft und Verpflegung, Coaching und Führung

 

Für Unterkunft ist vom 1.4. auf 2.4. gesorgt. Die anderen Nächte bist du selbst für deine Unterbringung zuständig. Ausgangsort der Ritte ist immer Sils im Domleschg.

 

Verpflegung bekommst du tgl. mittags und zusätzlich am 1.4 abends und am 2.4. morgens.

 

 

 

1'370 CHF

 

An diesem Workshop können 4 Seelen teilnehmen