Hero's Journey mit Pferden Workshops


Der stille Weg-Mit Pferden unterwegs in die innere Gelassenheit

5 Tage - unterwegs mit Pferden in den Bündner Alpen

 

Trainerinnen: Sieglinde Pippilotta Zottmaier und Natalie Frey

 

Ich kombiniere die Heldenreise mit dem unterwegs sein mit Pferden, zu Fuss und auf dem Rücken der Pferde. Dabei nehmen wir die Einladung der Pferde an uns in andere Bewusstseinszustände zu tragen. Wir erleben den Kontakt zu uns, der Natur und zur geistigen Welt in Verbindung mit dem Pferd. Der Zugang zu unserem Ureigenen wird frei und kraftvoll.Wir reiten an Kraftorte in den Bündner Alpen.

 

Ich freue mich zusammen mit Natalie diesen Workshop durchzuführen.



Eines der größten Missverständnis unserer Zeit, das sich in Anbetracht der Authentizität entwickelt hat, hat mit der Vorstellung zu tun, dass verborgene Gefühle, Meinungen oder Impulse sich plötzlich ungezügelt Bahnen schaffen dürfen, um sich zu befreien.

 

Doch diese anfänglich befreiende Energie kann schnell in verletzende, manipulative Kommunikation umschlagen, die wenig mit wahrer Freiheit zu tun hat. Die gesunde Dosis Geduld und Gelassenheit schaffen dagegen oft eine fruchtbare Mitte zwischen Unterdrückung und Ausdruck, um ehrliche und achtsame Kommunikation entstehen zu lassen. Es bedarf einer stillen Zugewandtheit diese Mitte zu zelebrieren. Friedliche Kommunikation kann entstehen, wenn wir aus einer balancierten und souveränen Persönlichkeit heraus handeln.

 

Bei diesem Wanderritt widmen wir unsere Aufmerksamkeit dieser Balance. Das stille Reiten in den Bergen bringt unseren Körper, Geist und Seele in eine natürliche Balance und Ruhe. Wir finden Zugang zu innerer Weisheit. Zugang zu einem tiefen Vertrauen und eine Beständigkeit in der Präsenz, die uns weitaus mehr trägt als vermeintliche Sicherheit. Das Lauschen macht uns sensibler in der Selbstwahrnehmung und der Wahrnehmung unseres Gegenübers. Das Wesentliche wird sichtbar und jegliche Spuren von Täuschung und Selbstkonstrukten weichen der ehrlichen Begegnung mit deinem Selbst und deinem Gegenüber. Stille ist klar. Wir finden die Kraft der stillen Gegenwärtigkeit. Darin finden wir eine gesunde persönliche Haltung, die uns souverän und friedlich handeln lässt.

 

Es wird eine ganz besondere Reise. Die Kraft der Berge einatmend, in respektvoller Hingabe, getragen durch die sanfte Präsenz der Pferde. Ein Weg von wahrer Präsenz, persönlicher Souveränität und respektvoller Kommunikation im Urvertrauen.

 

Pippilottas Pferde sind zuverlässige Wanderreitpferde. Sie sind durch einen natürlichen und respektvollen Umgang geprägt. Ihre klare und freundliche Ausstrahlung ist besonders. Pippilotta hat die Gabe jedes Einzelne im Wesentlichen zu erfassen und zu erkennen. Das macht diese Pferde so wundervoll und wertvoll als Begleiter und Lehrer auf diesem Wege.

 

Der Workshop dauert insgesamt 5 Tage, wir erden täglich in unterschiedlichen Etappen unterwegs sein. IM Vordergrund steht die Verbindung zum Pferd und zu uns selbst.

Am ersten Tag werden wir uns kennenlernen, den Pferden begegnen und vorbereitende Übungen machen. Die letzte Nacht verbringen wir auswärts, um am letzten Tag wieder zurück zum Stall zu kommen.

Die ersten 3 Nächte übernachtet man in einer Ferienwohnung, in der wir gemeinsam essen. Frühstück und Abendessen gibt es dort, für ein Lunchpaket ist gesorgt. Die letzte Nacht wird je nach Route in einer einfachen Unterkunft verbracht.

Ihr erhaltet vorab eine Checkliste für alles was Sie mitbringen müssen.

Jedem steht eine Satteltasche zur Verfügung, indem das eigene Material verstaut werden kann.

Dieser Workshop ist nicht für Reitanfänger geeignet. Gewisse Reitkenntnisse werden vorausgesetzt. Wenn Sie diesbezüglich unsicher sind fragen Sie bitte nach. Wir verbringen ca. 2h/Tag auf dem Pferderücken.

 

 

 

 

Inhalte:

Souveränität in persönlichen Bedürfnissen entwickeln

Stilles Reiten

Schamanisches Reisen

Meditationen/ Stille

Die Schritte der Heldenreise

Was dir dein Körper für Weisheit schenkt

Erkenne Dich in deinem gegenüber

Naturkraft als Inspiration

Ahnenkraft und Heilung/ Integration deiner Geschichte

 


5 Tage

Samstag, 19. Mai 2018 bis Mittwoch, 23. Mai 2018

Ausgangsort: Kanton Graubünden, Übernachten an verschiedenen Orten

 

Kursgebühr 1650 CHF/Person

Pferd, Verpflegung und Unterkunft sind inbegriffen.

 

An diesem Workshop können 6 Seelen teilnehmen

 

Leitung: Sieglinde Pippilotta Zottmaier und Natalie Frey